Fußball Fifa
Valcke wird neuer Fifa-Generalsekretär

Die Fifa hat einen neuen Generalsekretär. Der frühere Marketingdirektor des Weltverbandes, Jerome Valcke, soll den Posten übernehmen und tritt so die Nachfolge des zurückgetretenen Urs Linsi an.

Jerome Valcke kann sich über einen großen Karriereschritt freuen. Der Franzose ist neuer Generalsekretär des Fußball-Weltverbandes Fifa. Dies entschied am Mittwoch das Exekutivkomitee der Weltverbandes unter dem Vorsitz von Präsident Joseph S. Blatter in Zürich. Neuer stellvertretender Generalsekretär wird Finanzdirektor Markus Kattner.

Der 46-Jährige Valcke, der im Sommer 2003 als Direktor Marketing zur Fifa stieß, tritt sein Amt mit sofortiger Wirkung an und löst damit Urs Linsi ab, der am 11. Juni 2007 zurücktrat. Der neue stellvertretende Generalsekretär Markus Kattner stammt aus Deutschland und ist seit 2005 Finanzdirektor der Fifa.

Das Exekutivkomitee bekräftigte zudem seine Entscheidung vom vergangenen Mai, aus medizinischen und sportethischen Gründen keine Fifa-Spiele von Nationalmannschaften in Höhenlagen von über 2 500 Metern zuzulassen, wobei die Toleranzschwelle in jedem Fall unter 3 000 Metern liegen muss.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%