Fußball Fifa
WM-Ausrichter 2018 und 2022 werden 2010 bestimmt

Die Weltmeisterschaften 2018 und 2022 werden zeitgleich vergeben. Interessierte Nationen können sich ab Januar 2009 bei der Fifa bewerben, 2010 wird die Entscheidung gefällt.

Die Weltmeisterschaften 2018 und 2022 werden wie erwartet zeitgleich vergeben. Das Exekutivkomitee des Weltverbandes Fifa beschloss auf seinen Sitzungen am Rande der WM für Klub-Mannschaften in Tokio, einen Bewerbungsprozess für beide Endrunden durchzuführen und die beiden Ausrichter im Dezember 2010 bekanntzugeben.

Interessierte Nationen können sich ab Januar 2009 bei der Fifa bewerben. Möglich ist dabei eine Kandidatur für nur eine der beiden Endrunden oder beide.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%