Fußball Frankreich
Barthez "würde gerne noch zwei Jahre spielen"

Der französische Nationalkeeper Fabien Barthez will auch in Zukunft weiter zwischen den Pfosten stehen. "Ich würde gerne noch zwei Jahre spielen", so der 35-Jährige, der zurzeit jedoch vertragslos ist.

Der zurzeit vertragslose französische Nationalkeeper Fabien Barthez will seine Fußballschuhe offenbar noch nicht an den Nagel hängen. "Ich würde gerne noch zwei Jahre spielen", sagte der 35 Jahre alte Vizeweltmeister der französischen Sportzeitung l´Equipe. Der Vizeweltmeister, dessen Kontrakt bei Olympique Marseille im Juni ausgelaufen war, will spätestens Ende August eine endgültige Entscheidung über seine Zukunft treffen.

Sollte sich der 87-malige Nationalspieler für eine Fortsetzung seiner Profikarriere entscheiden, will er auch weiterhin für die "Equipe Tricolore" zur Verfügung stehen. "So lange ich Fußball spiele, werde ich die Nationalmannschaft nicht aufgeben", erklärte Barthez.

Unterdessen gab der ehemalige Keeper von Manchester United zu, dass er wegen des verlorenen Elfmeterschießens im WM-Finale gegen Italien "enorme Schuldgefühle" habe. "Damit muss ich erst noch zurechtkommen", so Barthez.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%