Fußball Frankreich
Kanadier Kachkar beerbt Dreyfus als OM-Eigentümer

Geschäftsmann Jack Kachkar wird neuer Eigentümer des französischen Klubs Olympique Marseille. Die Übernahme des Vereins ist dem Kanadier angeblich 115 Mill. Dollar wert. Bisher war Robert Louis-Dreyfus der Besitzer.

Der französische Erstligist Olympique Marseille wechselt den Besitzer. Geschäftsmann Jack Kachkar aus Kanada wird bei dem Traditionsklub künftig das Sagen haben. Das erklärte der 43-Jährige nach abschließenden Verhandlungen mit dem bisherigen Klub-Eigentümer Robert Louis-Dreyfus.

Kachkar, der dem Pharmazeutik-Unternehmen Inyx vorsteht, soll angeblich 115 Mill. Euro für die Übernahme bezahlen. Nach eigenen Angaben realisierte er dies mit Hilfe internationaler Banken. "OM" belegt derzeit nur Rang acht in der französischen Ligue 1.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%