Fußball Frankreich
Lyon gelingt spätes Comeback

Mehr als 70 Minuten lang sah es so aus, als würde Serienmeister Olympique Lyon eine weitere Niederlage in der französischen Ligue 1 ereilen. Gegen Le Mans UC 72 drehte OL ein 0:2 in sieben Minuten in einen 3:2-Erfolg.

Drei Tore in sieben Minuten haben dem französischen Serienmeister Olympique Lyon in der Ligue 1 den dritten Sieg in Folge beschert. Der Titelverteidiger kam am Samstagabend zu einem spektakulären 3:2-Heimsieg gegen Le Mans UC 72. Lyon lag nach 55 Minuten durch einen Doppelpack von Stephane Sessegnon (43. und 55.) bereits mit 0:2 zurück. Doch der Champion der letzten sechs Jahre drehte den Spieß innerhalb von neun Minuten durch Tore von Sidney Govou (71.), Karim Benzema (75.) und Milan Baros (78.) noch um.

Der Champions-League-Kontrahent des deutschen Meisters VfB Stuttgart verbesserte sich mit dem dritten Sieg in Folge und dem vierten insgesamt auf den fünften Tabellenplatz und liegt mit zwölf Zählern nur vier Punkte hinter Überraschungsspitzenreiter AS Nancy, der 2:0 gegen Ex-Meister AS St. Etienne gewann.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%