Fußball
Fußball-Globus übt magische Anziehungskraft aus

Knapp unter einer halben Millionen Menschen besuchten bisher den Fußball-Globus, der zurzeit in Nürnberg begehbar ist. Bundesinnenminister Otto Schily wird den 500 000 Besucher am Dienstag persönlich begrüßen.

Dem 500 000 Besucher des Fußball-Globus zur WM-2006 wir am Dienstag eine besondere Ehre zuteil: Bundesinnenminister Otto Schily wird diesen am Dienstag in Nürnberg persönlich begrüßen. Der für den Sport zuständige Minister reist eigens in die Frankenmetropole, um den Jubiläumsgast zu beglückwünschen. Der Globus, ein begehbares Multimedia-Zentrum zur WM im eigenen Land, gastiert seit dem 19. Juli in Nürnberg und wandert durch alle zwölf Austragungsstätte der WM-Endrunde. Als nächster Standort steht Hannover auf dem Plan.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%