Fußball International
15 Monate Sperre für Australiens Danny Vukovic

Australiens U23-Nationaltorhüter Danny Vukovic ist nach seinem Angriff auf einen Schiedsrichter vom nationalen Fußball-Verband FFA für 15 Monate gesperrt worden.

Der australische Fußball-Verband FFA hat hart durchgegriffen und U23-Nationaltorhüter Danny Vukovic nach seiner Tätlichkeit gegen einen Schiedsrichter für 15 Monate gesperrt. Im A-League-Endspiel gegen die Newcastle United Jets (0:1) am vergangenen Wochenende hatte der Keeper der Central Coast Mariners die Hand des Unparteiischen Mark Shield weggeschlagen, nachdem dieser einen Elfmeterpfiff für die Mariners verweigert hatte.

Vukovic darf zunächst bis zum 24. November 2008 keine Spiele in der nationalen Liga mehr bestreiten. Die restlichen sechs Monate seiner Sperre werden für ein Jahr zur Bewährung ausgesetzt. Zudem erwägt die FFA, den Schlussmann auch für das olympische Fußball-Turnier im kommenden August in Peking zu sperren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%