Fußball International
18 Tore machen Adriano zum Welt-Torjäger 2005

Der brasilianische Nationalspieler Adriano ist Welt-Torjäger 2005. Der Angreifer von Inter Mailand erzielte im vergangenen Jahr insgesamt 18 Treffer in der Nationalmannschaft und in kontinentalen Klub-Wettbewerben.

Der brasilianische Superstar Adriano von Inter Mailand ist nach seinen 18 Toren in Länderspielen und kontinentalen Klub-Wettbewerben zum Welt-Torjäger 2005 gekürt worden. Der bullige Angreifer war zehnmal im vergangenen Jahr für die Selecao erfolgreich, außerdem traf er achtmal in kontinentalen Klub-Wettbewerben. Dies gab die Internationale Federation of Football History & Statistics (Iffhs) bekannt.

Adriano verwies den Honduraner Wilmer Raynel Neal Velasquez von Olimpia Tegucigalpa (15/13/2) auf den zweiten Platz vor Welt-Fußballer Ronaldinho. Der brasilianische Supertechniker vom FC Barcelona erreichte 14 Tore (7/7), musste sich den dritten Platz allerdings mit Emad Mohamed Motaeb von National Kairo (14/7/7) teilen. Ein deutscher Spieler konnte sich nicht unter den ersten 15 platzieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%