Fußball International
300 000 Euro Abfindung für Piturca

Rumäniens entlassener Nationaltrainer Victor Piturca stimmte der Auflösung seines Vertrages zu. Der wegen Erfolglosigkeit gefeuerte Coach erhält eine Abfindung von 300 000 Euro.

Der vom rumänischen Fußball-Verband entlassene Nationaltrainer Victor Piturca hat eine Abfindung von 300 000 Euro akzeptiert und damit einer Auflösung seines Vertrages zugestimmt. Dies bestätigte der Verbands-Generaldirektor Ioan Lupescu, ehemaliger Bundesliga-Profi von Borussia Mönchengladbach und Bayer Leverkusen. "Wir haben eine mündliche Einigung mit Victor Piturca erzielt", sagte Lupescu am Dienstag.

Er kündigte außerdem an, dass bis zum 10. Mai ein Nachfolger gefunden sei. Rumänien hatte sich am 9. April von Piturca getrennt. Mit nur vier Punkten aus fünf Spielen rangieren die Rumänen hinter Serbien (12 Punkte), Frankreich (10), Litauen (9) und Österreich (7) in der Europa-Gruppe sieben nur auf einem enttäuschenden fünften Platz. Das nächste WM-Qualifikationsspiel steht am 6. Juni in Litauen auf dem Programm.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%