Fußball International
AC Mailand hat kein Interesse an Ballack

Der AC Mailand hat das ihm nachgesagte Interesse an Michael Ballack vom FC Bayern München abgestritten. Man habe "für seine Rolle bereits Spieler wie Kaka und Manuel Rui Costa", erklärte Vizepräsident Adriano Galliani.

Aus den Spekulationen um den möglichen neuen Verein von Bayern Münchens Michael Ballack will der AC Mailand seinen Namen heraushalten. "Ballack ist ein großer Spieler, doch den AC Mailand interessiert er nicht, da wir für seine Rolle bereits über Spieler wie Kaka und Manuel Rui Costa verfügen, denen wir voll vertrauen", sagte Milan-Vizepräsident Adriano Galliani in einer Stellungnahme auf der Klub-Website.

In den vergangenen Tagen hatten italienische Sporttageszeitungen über das angebliche Interesse des AC Mailand und dem Stadtrivalen Inter Mailand an dem Mittelfeldstar berichtet.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%