Fußball International
Ankaragücü entlässt Trainer Briegel

Hans-Peter Briegel ist nicht mehr Trainer von MKE Ankaragücü. Der türkische Erstligist hat sich von seinem deutschen Trainer nach nur fünf Monaten getrennt. Der 52-Jährige zeigte sich überrascht von der Entscheidung.

Hans-Peter Briegel muss sich nach einem neuen Job umsehen. Nach nur fünfmonatiger Zusammanarbeit hat sich der türkische Erstligist MKE Ankaragücü von seinem deutschen Trainer getrennt. "Ich bin mehr als überrascht", bestätigte der 52-jährige Briegel der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung die Entscheidung: "Seit zehn Jahren stand die Mannschaft nicht mehr so gut. Eigentlich waren alle zufrieden. Offenbar aber nicht wirklich alle", sagte der deutsche Vize-Weltmeister von 1982 und 1986 weiter.

Ankaragücü spielt am Sonntagmittag gegen Caykur Rizespor. Bis dato hatte das Team aus acht Ligaspielen zwölf Punkte geholt und sich im Tabellenmittelfeld festgesetzt. Briegel, der in der Türkei zuvor schon für Besiktas Istanbul und Trabzonspor gearbeitet hatte, war vor seinem Engagement bei Ankaragücü unter anderem als Nationaltrainer von Bahrain und Albanien tätig.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%