Fußball International
Balakow vor letztem Spiel entlassen

Krassimir Balakow ist als Trainer des Schweizer Erstligisten Grasshopper Zürich entlassen worden. Nach vier Spielen ohne eigenen Treffer musste der Bulgare einen Spieltag vor Saisonende gehen.

Grasshopper Zürich hat sich von Trainer Krassimir Balakow getrennt. Der Bulgare, dessen Ausscheiden bei den Schweizern zum Saisonende geplant war, musste nach vier Spielen ohne eigenen Treffer noch vor dem letzten Spieltag gehen. Als Interimscoach wird der bisherige Assistent Carlos Bernegger das Training leiten und bei der letzten Partie gegen den Lokalrivalen FC Zürich auf der Bank sitzen. In der kommenden Spielzeit soll dann Hanspeter Latour den aktuellen Tabellensechsten übernehmen. Balakow ist für die Saison 2007/08 bei Hertha BSC Berlin im Gespräch.

Die Vereinsführung bezeichenete die Maßnahme als "unmissverständliche Aufforderung an das gesamte Team, uneingeschränkt bereit zu sein, das maximale Leistungsvermögen abzurufen". Da es für Grasshopper um nichts mehr geht, strebt der Klub einen gelungenen Saison-Abschluss mit einem Sieg gegen den bisherigen Spitzenreiter FC Zürich an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%