Fußball International
Bayerns Demichelis im Aufgebot der "Albiceleste"

Argentiniens Nationaltrainer Alfio Basile hat Martin Demichelis vom FC Bayern Münchens für das Länderspiel am 11. September in Australien nominiert. Ebenfalls mit dabei ist der Ex-Gladbacher Federico Insua.

Martin Demichelis geht wieder einmal auf Reisen: Bayern Münchens Abwehr- und Mittelfeldspieler gehört zum Aufgebot der argentinischen Nationalmannschaft für das Länderspiel am 11. September in Melbourne gegen Australien. Bei der 1:2-Länderspiel-Niederlage der "Albiceleste" zuletzt in Norwegen stand der 26-Jährige nicht im Kader der Südamerikaner. Stürmer Hernan Crespo von Inter Mailand sagte hingegen am Dienstag seine Länderspiel-Teilnahme aus Verletzungsgründen ab.

Nationaltrainer Alfio Basile nominierte auch den ehemaligen Mönchengladbacher Federico Insua, der vor der Saison nach Mexiko zum Klub America wechselte. Prunkstück des zweimaligen Weltmeisters ist trotz der Absage von Crespo die Angriffsformation mit den Top-Spielern Carlos Tevez (Manchester United), Lionel Messi (FC Barcelona), Sergio Agüero (Atletico Madrid) und Javier Saviola (Real Madrid).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%