Fußball International
Beckham feiert glanzloses Comeback

Nach zehn Spielen Verletzungspause hat David Beckham am Donnerstag beim 1:1 gegen die New York Red Bulls sein Comeback im Trikot der Los Angeles Galaxy gegeben. Er wurde in der 68. Minute eingewechselt.

Ein glanzloses Comeback nach zehn Spielen Verletzungspause hat David Beckham am Donnerstag im Trikot der Los Angeles Galaxy gegeben. Der englische Nationalspieler, der in der 68. Minute eingewechselt wurde, konnte beim 1:1 gegen die New York Red Bulls keine Akzente setzen.

Los Angeles ging in der 15. Minute durch Troy Roberts in Führung, New York glich nur eine Minute später durch Jozy Altidore aus. Durch das Remis erlitten die Play-off-Hoffnungen der seit nunmehr sieben Spielen ungeschlagenen Galaxy einen Dämpfer. Los Angeles muss nun am Sonntag in Chicago gewinnen und ist zudem auf Mithilfe der Konkurrenz angewiesen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%