Fußball International
Beenhakker soll Polen wieder aufrichten

Polens Nationalmannschaft scheint bereits einen Nachfolger für den zurückgetretenen Pawel Janas gefunden zu haben. Der Niederländer Leo Beenhakker soll der neue Coach der Polen werden.

Für die Spieler Polens war es eine blamable und enttäuschende WM. Nach dem frühen Aus nach der Vorrunde herrschte im Team und Verband große Niedergeschlagenheit. Nationaltrainer Pawel Janas warf anschließend das Handtuch. Doch der polnische Fußballverband scheint auf der Suche nach einem neuen Coach bereits fündig geworden zu sein. Der renommierte niederländische Trainer Leo Beenhakker soll Polen wieder für die Zukunft aufrichten.

Beenhakker hatte Trinidad und Tobago erstmals zu einer WM-Endrunde geführt und mit seinem Team sogar den Schweden ein torloses Remis abgetrotzt. Davor trainierte er bereits die Nationalmannschaften der Niederlande und von Saudi-Arabien und war außerdem Coach bei Real Madrid sowie beim niederländischen Traditionsverein Ajax Amsterdam.

Die mit hohen Erwartungen in die WM gestarteten Polen hatten nach Niederlagen gegen Ecuador (0:2) und Deutschland (0:1) schon vor dem abschließenden Sieg gegen Costa Rica (2:1) keine Chance mehr auf die Qualifikation fürs Achtelfinale.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%