Fußball International
Belgier Daems feiert Comeback gegen Deutschland

Der Mönchengladbacher Filip Daems wurde von Belgiens Nationalcoach Rene Vandereycken erstmals seit über vier Jahren in den Kader berufen. Gegner ist am Mittwoch die DFB-Auswahl.

Filip Daems von Bundesliga-Aufsteiger Borussia Mönchengladbach kehrt für das Länderspiel gegen die deutsche Nationalmannschaft am kommenden Mittwoch in Nürnberg (21.00 Uhr/live im ZDF) in die belgische Nationalelf zurück. Der 29 Jahre alte Abwehrspieler hatte bislang einmal vor vier Jahren das Trikot der "Roten Teufel" getragen - beim 0:3 am 31. März 2004 in Köln ebenfalls gegen die DFB-Auswahl.

Neben Daems berief Nationalcoach Rene Vandereycken aus der Bundesliga auch Daniel van Buyten vom deutschen Rekordmeister Bayern München. Dagegen gehört Vincent Kompany vom Hamburger SV, der erst am Mittwoch nach einigen Unstimmigkeiten von den Olympischen Spielen in Peking zu seinem Klub zurückgekehrt war, nicht zum Kader.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%