Fußball International: Brasilien nach Dida-Ausfall mit Torhüter-Problem

Fußball International
Brasilien nach Dida-Ausfall mit Torhüter-Problem

Ohne seine drei Stammtorhüter muss Brasilien im Test gegen Russland antreten. Nachdem sich Dida in der Champions League verletzte, wurde Rogerio Ceni von Coach Carlos Alberto Parreira nachnominiert.

Handicap für den Weltmeister: Ohne seine drei Stammtorhüter muss Brasilien am kommenden Mittwoch sein Testspiel in Russland bestreiten. Nach Marcos (Palmeiras Sao Paulo) können auch die Italien-Legionäre Dida (AC Mailand) und Julio Cesar (Inter Mailand) die Reise nach Moskau wegen Verletzungen nicht mitmachen.

"Selecao"-Coach Carlos Alberto Parreira nominierte deshalb Rogerio Ceni vom Weltpokalsieger FC Sao Paulo und Gomes vom Champions-League-Achtelfinalisten PSV Eindhoven nach.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%