Fußball International
Briegel bringt Bahrain zur Asien-Meisterschaft

Hans-Peter Briegel hat mit der Nationalmannschaft Bahrains die Qualifikation zur Asien-Meisterschaft 2007 geschafft. Im entscheidenden Spiel gegen Kuwait behielt das Team des Ex-Nationalspielers mit 2:1 die Oberhand.

Bahrain hat die Qualifikation für die Asien-Meisterschaft 2007 gemeistert. Unter der Regie des früheren deutschen Nationalspielers Hans-Peter Briegel gewannen die Kicker aus dem Königreich im Persischen Golf das entscheidende Qualifikationsspiel im heimischen Manama gegen Kuwait 2:1 (2:0). Damit sicherte sich die Mannschaft des als die "Walz aus der Pfalz" bekannten Trainers in ihrer Gruppe als Zweitplatzierter hinter Australien (neun Punkte) dank des gewonnenen direkten Vergleichs gegenüber den punktgleichen Kuwaitis (vier) das Ticket zur Endrunde. Es war Briegels erster Sieg seit seinem Amtsantritt im Mai.

Kapitän Talal Yousef hatte Bahrain in der 35. Minute per Elfmeter in Führung gebracht, Salman Isa erhöhte unmittelbar vor der Pause auf 2:0. Nach dem Seitenwechsel drängte Kuwait, dem ein Unentschieden zur Qualifikation genügt hätte, kam aber nur noch zum Anschlusstreffer durch Faraj Laheeb in der 70. Minute.

Die Asien-Meisterschaft 2007 findet vom 7. bis 29. Juli in Thailand, Indonesien, Vietnam und Malaysia statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%