Fußball International

Bulgare Pawlow mit positiver A-Probe

Nikolai Pawlow vom bulgarischen Erstligisten Lokomotiwe Sofia ist in der A-Probe positv auf ein Dopingmittel getestet worden. Das teilte ein Sprecher des Klubs am Mittwoch mit.
Positive A-Probe bei Bulgare Pawlow. Foto: AFP Quelle: SID

Positive A-Probe bei Bulgare Pawlow. Foto: AFP

(Foto: SID)

Mittelfeldspieler Nikolai Pawlow, der in Diensten des bulgarischen Erstligisten Lokomotiwe Sofia steht, ist in der A-Probe positv auf ein Dopingmittel getestet worden. Das teilte ein Sprecher des Klubs am Mittwoch mit. Die Probe stammt von einem Test beim Uefa-Cup-Qualifikationsspiel gegen den serbischen Klub Borac Cacak.

Sollte die B-Probe am 9. Oktober das Ergebnis bestätigen, müsse Pawlow mit einer Strafe seitens der Europäischen Fußball-Union (Uefa) rechnen, so der Sprecher weiter. Sofia hatte sich allerdings nicht für den Uefa-Cup qualifiziert.

In einem Interview mit einem bulgarischen Radiosender begründete Pawlow die positive Probe mit einem Medikament, dass er von seinem persönlichen Arzt erhalten habe. Der 20-jährige behauptete, nichts über die Inhaltsstoffe des Medikaments gewusst zu haben, zeigte sich jedoch einsichtig: "Es ist meine Schuld, ich habe einen Fehler gemacht."

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%