Fußball International
Bundesliga-Fünferpack für Dungas "Selecao"

Die Bundesliga-Profis Diego, Josue, Mineiro, Gilberto und Lucio sind von Brasiliens Nationaltrainer Carlos Dunga für die anstehenden Länderspiele gegen die USA und Mexiko in die "Selecao" berufen worden.

Brasiliens Nationaltrainer Carlos Dunga hat für die beiden anstehenden Länderspiele in den USA gegen die Gastgeber-Auswahl sowie gegen Mexiko ein Quintett aus der Bundesliga nominiert. Neben Diego (Werder Bremen), Josue (VfL Wolfsburg) und Mineiro (Hertha BSC Berlin), die am Mittwoch beim 2:0 gegen Algerien dabei waren, kehren auch die zuletzt verletzten Gilberto (Berlin) und Lucio (Bayern München) in den Kader des Copa-America-Siegers zurück.

Dagegen erhielt der Bremer Naldo nach seinem Einsatz gegen die Nordafrikaner für die Begegnung gegen Gold-Cup-Gewinner USA am 9. September in Chicago und gegen Mexiko drei Tage später in Boston keine Einladung. Herausragende Akteure im Aufgebot für die letzten beiden Länderspiele vor dem Auftakt der WM-Qualifikation am 14. Oktober in Bogota gegen Kolumbien sind Ronaldinho und Kaka.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%