Fußball International
Buonanotte auf dem Weg der Besserung

Drei Tage nach seinem schweren Autounfall geht es dem argentinischen Olympiasieger Diego Buonanotte wieder besser. Bei dem Crash waren drei seiner Freunde gestorben.

Der Gesundheitszustand des argentinischen Olympiasiegers Diego Buonanotte, der am vergangenen Samstag bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen erlitt und derzeit noch auf der Intensivstation behandelt wird, hat sich nach Angaben der behandelnden Ärzte verbessert. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler von River Plate aus Buenos Aires hatte bei dem Crash einen Schlüsselbeinbruch und Verletzungen an einem Lungenflügel erlitten. Drei Freunde Buonanottes waren bei dem Unfall getötet worden.

Das Quartett befand sich mit dem Auto auf dem Weg in Buonanottes Heimatort Teodolina, als das Fahrzeug bei strömendem Regen gegen einen Baum prallte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%