Fußball International
Celtic feiert Gewinn des schottischen Liga-Cups

Der schottische Meister Celtic Glasgow hat sich im Liga-Cup gegen Stadtrivale Rangers durchgesetzt. Das Team von Trainer Gordon Strachan gewann 2:0 nach Verlängerung.

Der schottische Meister Celtic Glasgow hat sich den ersten Titel der Saison gesichert. Die Mannschaft von Teammanager Gordon Strachan besiegte am Sonntag im Liga-Cup-Finale den Stadtrivalen Glasgow Rangers mit 2:0 (0:0) nach Verlängerung. Die Tore für Celtic erzielten die irischen Nationalspieler Darren O'Dea (91.) und Aiden Mcgeady (120., Elfmeter).

Die beiden Stadtrivalen kämpfen noch um die Meisterschaft. Titelverteidiger Celtic steht an der Spitze der schottischen Premier League mit 63 Punkten, drei Zähler dahinter liegen die Rangers.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%