Fußball International
Coach Rohr tritt in Bern zurück

Der Trainer der Young Boys Bern, Gernot Rohr, hat sein Amt zurückgegeben. Der 53-Jährige gab persönliche Gründe für den Schritt an. Rohr hatte seinen Vertrag erst im Mai bis zum 30. Juni 2007 verlängert.

Gernot Rohr hat sein Traineramt beim Schweizer Erstligisten Young Boys Bern zurückgegeben. Der 53 Jahre alte frühere Bundesliga-Profi, der seinen Vertrag erst im Mai bis zum 30. Juni 2007 mit Option auf ein weiteres Jahr verlängert hatte, gab "persönliche Gründe" für seinen überraschenden Rücktritt an. Er wolle nach Frankreich zu seiner Familie zurückkehren, sagte Rohr. Der Coach hatte Bern im Oktober 2005 übernommen und in der vergangenen Saison als Tabellendritter in den Uefa-Cup geführt.

Rohr spielte in der Bundesliga bei Rekordmeister Bayern München und Kickers Offenbach. 1998 war er für neun Monate als Sportdirektor bei Eintracht Frankfurt tätig. Sein größter Erfolg als Trainer ist der Einzug ins Uefa-Cup-Finale 1996 mit Girondins Bordeaux, das die Franzosen um den späteren Superstar Zinedine Zidane gegen Bayern München verloren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%