Fußball International
Cruzeiro Belo Horizonte erreicht Remis in La Plata

Dank eines 0:0 beim argentinischen Klub Estudiantes de La Plata hat sich Cruzeiro Belo Horizonte eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel um die Copa Libertadores verschafft.

Brasiliens Erstligist Cruzeiro Belo Horizonte hat sich dank eines 0:0 beim argentinischen Klub Estudiantes de La Plata eine gute Ausgangsposition für das Rückspiel um die Copa Libertadores verschafft. Da die Auswärtstorregel nicht herangezogen wird, führt jedoch für beide Teams nur ein Sieg am kommenden Mittwoch zum Titelgewinn beim südamerikanischen Pendant zur europäischen Champions League.

Cruzeiro, dessen Coach Adilson Batista als erster Brasilianer sowohl als Spieler (mit Gremio Porto Alegre 1995) als auch als Trainer den Pokal gewinnen könnte, würde im Falle eines Erfolges zum dritten Mal nach 1976 und 1997 triumphieren. Estudiantes feierte seine drei Libertadores-Triumphe von 1968 bis 1970 mit Juan Ramon Veron, dessen Sohn Juan Sebastian nun Kapitän des Klubs ist.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%