Fußball International
Dänen setzen bis 2010 auf Olsen

Morten Olsen bleibt bis 2010 Trainer der dänischen Nationalmannschaft. Der 56-Jährige und der Dänische Fußball-Verband einigten sich auf eine Vertragsverlängerung von vier Jahren.

Der Trainer der dänischen Nationalmannschaft wird bis 2010 Morten Olsen heißen. Der 56-Jährige wird seinen Vertrag verlängern, das teilte der Verband des Europameisters von 1992 am Montag mit. "In Olsen haben wird den kompetentesten Trainer, den wir bekommen können", heißt in einer Erklärung auf der Internetseite des Verbandes.

Der bisherige Kontrakt wäre im Juni 2006 ausgelaufen. "Dies könnte mein letzter Trainerjob sein. Da wollte ich sicher sein, dass ich die richtige Entscheidung treffe", erklärte Olsen. Der Rekordnationalspieler der Nordeuropäer war zuletzt auch von Bundesligist Bayer Leverkusen nach der Entlassung von Klaus Augenthaler umworben gewesen.

Der ehemalige Profi des 1. FC Köln hatte mit Dänemark die Qualifikation zur WM-Endrunde 2006 in Deutschlanbd hinter der Ukraine und der Türkei verpasst. Zuvor hatte Olsen das Team zur WM 2002 in Asien und zur EM 2004 in Portugal geführt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%