Fußball International
Daum feiert erfolgreichen Einstand mit Fenerbahce

Christoph Daum ist mit seinem neuen Klub Fenerbahce Istanbul erfolgreich in die Saison gestartet. Durch zwei Tore von Daniel Güiza gewann sein Verein bei Denizlispor mit 2:0.

Der deutsche Fußball-Trainer Christoph Daum hat mit Fenerbahce Istanbul ein erfolgreiches Comeback in der Türkei gefeiert und sich mit dem Traditionsklub nach dem ersten Spieltag an die Tabellenspitze der Süper Lig gesetzt. Fener gewann durch einen Doppelpack des spanischen Europameisters Daniel Güiza (1. und 87.) mit 2:0 (1:0) bei Denizlispor.

"Ich hoffe, dass wir diesen Platz auch nach dem Ende der Saison einnehmen", sagte Daum, der dem 1. FC Köln und der Bundesliga nach Ablauf der vergangenen Spielzeit den Rücken gekehrt hatte. Daum lobte seine Mannschaft: "Die Spieler haben viel Potenzial und viel Energie."

Im wahrsten Sinn überschattet wurde die Partie von einem Stromausfall. Die Begegnung musste für 42 Minuten unterbrochen werden. Für Daum war es ein Deja-vu-Erlebnis. Auch bei seinem letzten Spiel in der Türkei 2006 bei Denizlispor, als Daum mit Fener den Titel verpasst hatte, war es nach einem Stromausfall zu einer Unterbrechung gekommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%