Fußball International
Daum verpasst mit Fenerbahce Liga-Rekord

In der türkischen Süper Lig hat der vom deutschen Coach Christoph Daum betreute Spitzenreiter Fenerbahce Istanbul durch ein 2:2-Unentschieden gegen Trabzonspor die Einstellung des Rekords von 13 Siegen in Folge verpasst.

Christoph Daum hat mit Rekordmeister Fenerbahce Istanbul in der türkischen Süper Lig die Einstellung des Liga-Rekords von 13 Siegen verpasst. Auf dem Weg zur dritten Meisterschaft in Folge kam "Fener" nicht über ein 2:2 (0:1) gegen Trabzonspor hinaus und musste nach zwölf Partien ohne Punktverlust erstmals wieder zwei Zähler abgeben.

Im Istanbuler Sükrü-Sacroglu-Stadion brachten der Südkoreaner Eul Yong Lee (37.) und der türkische Nationalstürmer Fatih Tekke (67.) die Gäste von der Schwarzmeerküste jeweils in Führung, Marcio Nobre (60./86.) gelang zweimal der Ausgleich für den Spitzenreiter. Fenerbahce baute den Vorsprung auf Verfolger Galatasaray zumindest vorübergehend auf neun Zähler aus.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%