Fußball International
"Derby del sud" heute im Mittelpunkt der Serie A

Das "Derby del sud" zwischen dem AS Rom und dem SSC Neapel steht im Mittelpunkt des achten Spieltags der Serie A. Juventus Turin empfängt den FC Genua, der mit zuletzt drei Siegen in Folge mit breiter Brust kommt.

Das erste Mal seit inzwischen sechs Spielzeiten können sich die italienischen Fußballfans am 8. Spieltag der Serie A heute (18 Uhr) wieder auf das berüchtigte "Derby del sud" zwischen dem AS Rom und dem SSC Neapel freuen. Die Partie zwischen den beiden wichtigsten Städten Süditaliens wird allerdings ohne die typisch neapolitanische Stimmung auskommen müssen. Aufgrund der angespannten Lage zwischen den Fangruppierungen erhalten die SSC-Anhänger keinen Eintritt ins Olympiastadion in der Hauptstadt.

Auch sportlich bietet das Spiel einige Brisanz. Mit einem Sieg könnte Aufsteiger Neapel bis auf einen Punkt an den letztjährigen Tabellenzweiten heranrücken, die Roma will durch drei Punkte dem Tabellenführer Inter und Verfolger Juventus Turin auf den Fersen bleiben.

Die "Vecchia Signora" gab unter der Woche die Verlängerung mit Urgestein Alessandro Del Piero bekannt. Der 32-Jährige, seit 1993 bei den Schwarz-Weißen, freut sich bereits auf weitere zweieinhalb Spielzeiten bis 2010: "Das ist eine wichtige Entscheidung für meine Karriere und mein Leben. Juventus hat mir vieles ermöglicht, hier möchte ich auch weiterhin meine Erfolge feiern."

Nach zuletzt drei Siegen in Folge kommt Juves Gegner Genua 1 893 mit breiter Brust ins Turiner Olympiastadion. Trotzdem weiß Genua-Keeper Rubinho, dass die Aufgabe schwer wird: "Es wird ein tolles Spiel. Ich befürchte nur, dass viel Arbeit auf mich zukommt." Als Belohnung winkt bei einem Sieg sogar der zweite Tabellenplatz - vor Juve.

Der Spieltag im Überblick:

AS Rom - SSC Neapel (heute 18 Uhr), Reggina Calcio - Inter Mailand (heute 20.30 Uhr), Atalanta Bergamo - FC Turin, Cagliari Calcio - Calcio Catania, AC Florenz - AC Siena, AS Livorno Calcio - Lazio Rom, AC Mailand - FC Empoli, Sampdoria Genua - FC Parma, Udinese Calcio - US Palermo (alle Sonntag, 15 Uhr), Juventus Turin - FC Genua 1 893 (Sonntag, 20.30 Uhr)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%