Fußball International
DFB-Quartett für Uefa-Auswahl nominiert

Vier deutsche Nationalspieler und Bayern Münchens Star Franck Ribery stehen auf der Vorschlagsliste der Europäischen Fußball-Union (Uefa) für die Wahl zur Mannschaft des Jahres.

Neben Bayern München Superstar Franck Ribery steht ein Quartett deutscher Nationalspieler auf der Vorschlagsliste der Europäischen Fußball-Union (Uefa) für die achte Wahl zur Mannschaft des Jahres. Torhüter Rene Adler (Bayer Leverkusen), Linksverteidiger Philipp Lahm und die Mittelfeldspieler Bastian Schweinsteiger (beide Bayern München) und DFB-Kapitän Michael Ballack (FC Chelsea) können von den Usern von uefa.com gewählt werden.

Damit ist die Bundesliga im Vergleich mit anderen europäischen Topligen unterrepräsentiert. Allein der englische Meister Manchester United stellt sieben Nominierte, auch Vizemeister FC Chelsea bringt es allein auf mehr Nominierungen als die Bundesliga. Die Abstimmung auf der Uefa-Internetseite läuft bis zum 12. Januar. Insgesamt sind 60 Spieler und Trainer zur Wahl vorgeschlagen, darunter 14 spanische Europameister.

Im Vorjahr hat es weder ein Deutscher noch ein Bundesligaspieler in die Mannschaft des Jahres geschafft. Lahm (2006) und Ballack (2002) waren die bislang einzigen Deutschen, die von den Usern in die Elf gewählt wurden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%