Fußball International
Doll bei Genclerbirligi entlassen

Nun ist es offiziell: Genclerbirligi Ankara hat als Reaktion auf die sportliche Talfahrt Trainer Thomas Doll entlassen. Doll hatte noch einen Vertrag bis 2012.

Trainer Thomas Doll ist beim türkischen Erstligisten Genclerbirligi Ankara entlassen worden. Ein Vereinssprecher bestätigte am Montag entsprechende Berichte türkischer Zeitungen. Doll arbeitete seit 1. Juli 2009 bei dem Verein aus der Hauptstadt und hatte noch einen Vertrag bis 2012.

Ausschlaggebend für die Entscheidung des Vereinspräsidiums sei die 2:3-Niederlage am Sonntag gegen Antalyaspor gewesen. Genclerbirligi belegt nach acht Spieltagen mit acht Punkten lediglich den 13. Platz. Die Vorsaison hatte der Verein als Zehnter abgeschlossen. Doll hat am Montag bereits nicht mehr das Training geleitet.

Der ehemalige Nationalspieler war als Trainer in Deutschland beim Hamburger SV (Oktober 2004 bis Februar 2007) und Borussia Dortmund (März 2007 bis Mai 2008) tätig. Auch bei diesen beiden Klubs erlebte der 44-Jährige das Ende seiner Vertragslaufzeit nicht.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%