Fußball International: Drogenboss soll Cabanas-Attentäter kennen

Fußball International
Drogenboss soll Cabanas-Attentäter kennen

Die mexikanische Polizei vermutet, Drogenbaron Edgar "La Barbie" Valdez könnte die Hintergründe des Attentats auf Paraguays Nationalspieler Salvador Cabanas kennen.

Der in Mexiko verhaftete Drogenbaron Edgar "La Barbie" Valdez könnte nach Angaben der mexikanischen Bundespolizei die Hintergründe des Anschlags auf Paraguays Nationalspieler Salvador Cabanas aufklären. Valdez, der wegen seiner hellen Hautfarbe "Die Barbie" genannt wird, war einer der meist gesuchten Verbrecher der Welt. Er führte ein Netz von Auftragsmördern des mexikanischen Beltran-Leyva-Drogenkartells an.

Wie mexikanische Medien berichten, erwarten die Ermittler in den nächsten Tagen, die noch flüchtigen Hintermänner verhaften zu können. Einer der mutmaßlichen Attentäter, die Cabanas im Januar dieses Jahres in einer mexikanischen Bar niedergeschossen und schwer verletzt hatten, konnte fliehen und soll im Kartell des verhafteten Valdez Unterschlupf gefunden haben.

Der 30 Jahre alte Stürmer musste notoperiert werden und konnte nicht an der WM 2010 in Südafrika teilnehmen. Für seinen mexikanischen Verein America konnte Cabanas bislang noch nicht wieder auflaufen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%