Fußball International
England setzt gegen Deutschland auf "Becks"

Mit USA-Legionär David Beckham tritt die englische Nationalmannschaft am kommenden Mittwoch in Wembley gegen Deutschland an. Auch der angeschlagene Steven Gerrard steht im Kader von Nationaltrainer Steve Mcclaren.

Für das Länderspiel gegen die deutsche Nationalmannschaft am kommenden Mittwoch (21.00 Uhr) in Wembley hat der englische Nationaltrainer Steve Mcclaren sowohl David Beckham als auch Steven Gerrard nominiert. Beckham kam am Donnerstag nach einer Knöchelverletzung zum ersten Einsatz von Beginn an für Los Angeles Galaxy in der US-Profiliga. Gerrard hatte am Mittwoch im Qualifikationsspiel zur Champions League des FC Liverpool gegen den FC Toulouse (1:0) einen Haarriss im rechten Zeh erlitten und wird im neuen Londoner Stadion gegen die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wohl nicht zum Einsatz kommen.

Insgesamt umfasst Mcclarens Aufgebot 28 Spieler, darunter auch den von Bayern München zum englischen Meister Manchester United gewechselten Owen Hargreaves. Verzichten müssen die Briten allerdings auf Hargreaves Klubkollegen Wayne Rooney. Der Stürmerstar hatte am vergangenen Wochenende einen Haarriss im linken Fuß erlitten.

Dafür berief Mcclaren erstmals seit der WM-Endrunde 2006 in Deutschland Keeper David James und Innenverteidiger Sol Campbell (beide FC Portsmouth). Stürmer David Bentley (Blackburn Rovers) wurde dagegen nicht berücksichtigt, nachdem er sich geweigert hatte, bei der U21-EM in diesem Sommer in den Niederlanden für die Junioren-Auswahl der "Three Lions" zu spielen. Das englische Aufgebot für das Länderspiel gegen Deutschland:

Tor: Paul Robinson (Tottenham Hotspur), David James (FC Portsmouth), Scott Carson (Aston Villa)

Abwehr: Wes Brown, Rio Ferdinand (beide Manchester United), John Terry, Ashley Cole (beide FC Chelsea), Micah Richards (Manchester City), Sol Campbell (FC Portsmouth), Steven Taylor (Newcastle United), Phil Neville (FC Everton)

Mittelfeld: Frank Lampard, Joe Cole, Shaun Wright-Phillips (alle FC Chelsea), Owen Hargreaves, Michael Carrick (beide Manchester United), David Beckham (Los Angeles Galaxy), Steven Gerrard (FC Liverpool), Nicky Shorey (FC Reading), Gareth Barry (Aston Villa), Stewart Downing (FC Middlesbrough), Kieron Dyer (West Ham United)

Sturm: Darren Bent, Jermain Defoe (beide Tottenham Hotspur), Alan Smith (Newcastle United), Michael Owen (Newcastle United), Peter Crouch (FC Liverpool), Andrew Johnson (FC Everton)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%