Fußball International
Eto'o trainiert wieder mit "Barca"

Samuel Eto'o vom spanischen Vizemeister FC Barcelona hat wieder am Training teilgenommen. Der Nationalstürmer Kameruns hatte Ende August einen Sehnenteilabriss im Oberschenkel erlitten und musste drei Monate pausieren.

Nach dreimonatiger Verletzungspause hat Stürmerstar Samuel Eto'o wieder mit dem Training beim spanischen Vizemeister FC Barcelona begonnen. Der Nationalspieler Kameruns hatte sich Ende August dieses Jahres im Spiel um die Joan-Gamper-Trophäe gegen den italienischen Meister Inter Mailand (5:0) einen Teilabriss einer Sehne im Oberschenkel zugezogen.

Damit sind die "fantastischen Vier" in der Offensiv-Formation der Katalanen mit Eto'o, Lionel Messi, Ronaldinho und Thierry Henry wieder komplett. In der vergangenen Saison hatte Samuel Eto'o, der dreimalige Fußballer des Jahres in Afrika, im Champions-League-Spiel gegen Werder Bremen einen Außenmeniskusriss im rechten Knie erlitten und fast vier Monate pausieren müssen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%