Fußball International
Ex-Bayern-Profi Donovan hat Schweinegrippe

Landon Donovan, US-Nationalspieler und ehemaliger Profi von Bayern München, ist an Schweinegrippe erkrankt. Der 27-Jährige soll aber schon bald wieder einsatzbereit sein.

Der frühere Münchner Bundesliga-Fußballer Landon Donovan ist an Schweinegrippe erkrankt. Das bestätigte der US-Nationalspieler, der auf Wunsch des damaligen Trainers Jürgen Klinsmann vom 1. Januar bis Mitte März 2009 bei Bayern München spielte, dem Magazin Sports Illustrated sowie der Tageszeitung LA Times.

"Ich habe mich lethargisch, langsam gefühlt. Ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich mich auf dem Feld so gefühlt habe. Es war sehr seltsam", sagte der 27-Jährige, der am Mittwoch beim 2: 1-Erfolg der USA in Mexiko 90 Minuten spielte. Da das Virus schnell erkannt wurde, wird Donovan bald wieder einsatzbereit sein.

Sein Klubcoach bei LA Galaxy, Bruce Arena, sieht die Sache gelassen. "Es gibt keinen Grund für Alarmstimmung. Landon ist nicht ansteckend", sagte er. Er habe den Verdacht, dass sich Donovan "bei einigen Leuten angesteckt hat, die in den letzten Tagen bei uns im Büro waren und das Virus in sich trugen". Man werde nun Donovans Mitspieler, darunter auch Englands Superstar David Beckham, untersuchen und prüfen, ob sich weitere Profis angesteckt haben.

"Als ich am Sonntag zum Treffpunkt nach Miami kam, fühlte ich mich nicht gut, aber es ging", sagte Donovan: "Ich habe nicht groß darüber nachgedacht, habe es auf den Klimawechsel geschoben. Am Montag wurde es etwas schlimmer und ich habe etwas gehustet. Als ich am Mittwoch aufgewacht bin, war ich müde, aber ich dachte, es läge an der Höhe." Erst als er nach dem Spiel über 38 Grad Fieber hatte, sei er zum Arzt gegangen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%