Fußball International
Ex-Nationalspieler Medford trainiert Costa Rica

Costa Rica hat einen neuen Nationaltrainer gefunden. Der ehemalige Nationalspieler Hernan Medford hat das Amt bei den Mittelamerikanern übernommen, nachdem Alexandre Guimaraes nach der WM 2006 zurückgetreten war.

Die Suche nach einem neuen Nationaltrainer für Costa Rica ist beendet. Der ehemalige WM-Star Hernan Medford hat das Amt übernommen. Der 38-Jährige, der bei der WM 1990 in Italien mit dem von Bora Milutinovic trainierten krassen Außenseiter das Achtelfinale erreicht hatte, ist somit Nachfolger des nach der WM in Deutschland zurückgetretenen Alexandre Guimaraes.

Costa Rica war Gegner von Gastgeber Deutschland beim 2:4 im WM-Eröffnungsspiel am 9. Juni in München. Medford trainierte zuvor Deportivo Saprissa, das an der Klub-WM 2005 teilgenommen hatte. Als Aktiver spielte Medford in Europa bei Dinamo Zagreb und beim spanischen Erstligisten Rayo Vallecano.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%