Fußball International
Feichtenbeiner wird Trainer in Indonesien

Der ehemalige Sportdirektor von Energie Cottbus, Michael Feichtenbeiner, wird Trainer beim FC Makassar City in Indonesien. Der 50-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag.

Der Stuttgarter Michael Feichtenbeiner, zuletzt als Sportdirektor beim Zweitligisten Energie Cottbus tätig, versucht sich als Fußball-Entwicklungshelfer in Indonesien. Der 50-Jährige unterschrieb beim FC Makassar City einen Zweijahresvertrag als Trainer. Die neu gegründete Profiliga mit 20 Vereinen nimmt ihren Spielbetrieb am 8. Januar auf. Feichtenbeiner war im August in Cottbus entlassen worden.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%