Fußball International
Feldkamps Angreifer Sükür stellt Torrekord ein

Galatasaray Istanbul hat mit Trainer Karl-Heinz Feldkamp nach dem ersten Spieltag die Tabellenführung in der Türkei übernommen. Hakan Sükür traf beim 4:0 über Rizespor zwei Mal und stellte den türkischen Torrekord ein.

Trainer Karl-Heinz Feldkamp hat nach dem ersten Spieltag in der türkischen Liga mit Galatasaray Istanbul die Tabellenspitze erklommen. Der ehemaligen türkische Meister gewann 4:0 gegen Caykur Rizespor. Sein Trainerkollege Hans-Peter Briegel siegte mit seinem neuen Klub Ankaragücü 2:1 im Derby bei Ankaraspor.

Beim Auftakterfolg des Feldkamp-Teams, das nach Ausschreitungen in der vergangenen Saison vor leeren Rängen spielen musste, erzielte der Ex-Schalker Lincoln in der 14. Minute mit einem Schuss aus 25 Metern das erste Tor. Im Mittelpunkt stand allerdings Altstar Hakan Sükür, der mit zwei Treffern seine Torausbeute in der ersten türkischen Liga auf 240 ausbaute und den Rekord von Tanju Colak einstellte.

Sükür lobt Feldkamps Erfahrung

"Das leere Stadion hat uns nicht gestört. Diese Strafe wird uns nicht aufhalten. Wir werden den Weg zum Titel finden", sagte Feldkamp. Sükür bedankte sich beim neuen Trainer: "Er hat mir sein Vertrauen geschenkt. Mit seiner großen Erfahrung hat er das Richtige gemacht."

Briegel war indes mit seiner Mannschaft nicht ganz zufrieden. "Wir haben noch einige Probleme, die wir in den nächsten Wochen lösen müssen", sagte der Vizeweltmeister von 1982 und 1986. So soll in den nächsten Tagen noch ein Stürmer verpflichtet werden.

Überschattet wurde der Liga-Auftakt von einem Spielabbruch in Trabzon. In der Partie zwischen Trabzonspor und Sivasspor kam es beim Stand von 1:0 30 Sekunden vor Schluss der Nachspielzeit zu einer Rangelei, an der mehrere Spieler beider Mannschaften beteiligt waren. Als dann auch noch Zuschauer auf das Spielfeld stürmten, brach der Schiedsrichter das Spiel ab.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%