Fußball International
Festnahmen nach Kopfschuss auf Caceres

Während der frühere argentinische Nationalspieler Fernando Caceres nach einem Kopfschuss weiterhin im Koma liegt, hat die Polizei in Buenos Aires sieben Verdächtige festgenommen.

Nach dem Kopfschuss auf den früheren argentinischen Nationalspieler Fernando Caceres am Sonntag hat die Polizei in Buenos Aires sieben mutmaßliche Täter festgenommen. Zwei der Verdächtigen seien erst 15 Jahre alt, berichteten spanische Medien am Montag. Zu den Festnahmen kam es nach Hinweisen durch Augenzeugen.

Der 40-Jährige Caceres wurde am frühen Sonntagmorgen mit einem Kopfschuss in eine Klinik eingeliefert und liegt dort noch immer auf der Intensivstation im Koma. Caceres wurde an seinem Auto liegend aufgefunden.

Der ehemalige Verteidiger gewann mit Argentinien 1993 die Copa America und nahm 1994 an der WM-Endrunde in den USA teil. Mit dem spanischen Erstligisten Real Saragossa gewann Caceres 1995 den Europapokal der Pokalsieger.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%