Fußball International
Fink beerbt Matthäus in Salzburg

Thorsten Fink tritt beim österreichischen Meister Red Bull Salzburg die Nachfolge von Lothar Matthäus als Assistenztrainer von Chefcoach Giovanni Trapattoni an. Matthäus war erst am Dienstag entlassen worden.

Thorsten Fink wird in Zukunft unter Erfolgscoach Giovanni Trapattoni beim österreichischen Meister Red Bull Salzburg arbeiten. Der frühere Bundesligaprofi, der Rekordnationalspieler Lothar Matthäus beerbt, wird neuer Assistenztrainer.

Der 39-Jährige führte die Salzburger Amateure in der vergangenen Saison zum Westliga-Meistertitel und damit in die erste Liga. Fink hatte als langjähriger Spieler bei Bayern München seinen größten sportlichen Erfolg 2001 mit dem Gewinn der Champions League.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%