Fußball International
Frank heuert in Rumänien an

Wolfgang Frank ist neuer Coach des rumänischen Erstligisten Farul Constanta. Zuletzt hatte der 53-Jährige den Oberligisten Sachsen Leipzig trainiert, war dort jedoch im Oktober entlassen worden.

Wolfgang Frank hat einen neuen Job gefunden. Der ehemalige Bundesliga-Profi übernimmt das Traineramt beim rumänischen Erstligisten Farul Constanta. Der 53-Jährige, der für Borussia Dortmund, den VfB Stuttgart, Eintracht Braunschweig und den 1. FC Nürnberg insgesamt 215 Bundesligaspiele absolvierte, erhält in der Hafenstadt an der Schwarzmeerküste einen Vertrag für achtzehn Monate. Im Oktober war Frank bei Oberligist Sachsen Leipzig entlassen worden.

Über Essen und Leipzig nach Rumänien

"Alle Details seines Vertrags sind ausgehandelt", erklärte Klub-Präsident Gheorghe Bosinceanu. Farul Constanta liegt in der Tabelle derzeit auf Rang sieben, neun Punkte hinter Spitzenreiter Dinamo Bukarest.

Für Frank ist Constanta die sechste Trainerstation. Vor seinem Engagement bei Sachsen Leipzig war er Coach in Unterhaching, beim MSV Duisburg, FSV Mainz 05 und Rot-Weiss Essen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%