Fußball International
Hagi übernimmt das Steuer bei Steaua Bukarest

Das rumänische Fußball-Idol Gheorghe Hagi ist neuer Trainer von Rekordmeister Steaua Bukarest. Der ehemalige Nationalcoach tritt die Nachfolge von Cosmin Olaroiu an. Hagi kehrt damit nach 17 Jahren zu Steaua zurück.

Der rumänische Rekordmeister Steaua Bukarest hat Gheorghe Hagi als neuen Trainer verpflichtet. Der ehemalige Nationalcoach beerbt Cosmin Olaroiu, der zu Al Hilal nach Saudi Arabien wechselt und dort 1,7 Mill. Euro pro Saison verdienen wird.

Hagi kehrt zu seinem Stammverein zurück, den er als Spieler vor 17 Jahren in Richtung Real Madrid verlassen hatte. Zuletzt war der 42-Jährige bei Politehnica Timisuara tätig. Seine größten Erfolge als Trainer feierte der 125-malige Nationalspieler im Jahr 2000 mit dem Gewinn des Uefa-Cups und des europäischen Supercups mit Galatasaray Istanbul.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%