Fußball International
"Hearts" eisen Rix von Chelsea los

Graham Rix ist neuer Trainer des schottischen Erstligisten Heart of Midlothian. Der bisherige Assistenzcoach des englischen Meisters Chelsea London wird beim Tabellenzweiten Nachfolger des entlassenen George Burley.

Zwei Wochen nach der überraschenden Entlassung von Trainer George Burley hat Heart of Midlothian endlich einen Nachfolger gefunden. Graham Rix, früherer englische Nationalspieler und Assistenzcoach des englischen Meisters FC Chelsea, übernimmt den Tabellenzweiten der schottischen Premier League.

Burley war als Coach entlassen worden, obwohl er den Haupstadtklub mit acht Siegen in den ersten zehn Partien an die Tabellenspitze geführt hatte. Grund für die Trennung soll ein Streit mit dem in Russland geborenen litauischen Klubboss Vladimir Romanov gewesen sein, der sich mit 55,5 Prozent der Aktien die Mehrheit an den "Hearts" gesichert hatte.

Der millionenschwere Unternehmer Romanov, ein Freund des russischen Öl-Milliardärs Roman Abramowitsch, Besitzer des FC Chelsea, hatte nach der Entlassung von Burley auch Ottmar Hitzfeld ein Angebot gemacht. Der frühere Meistertrainer von Borussia Dortmund und Bayern München lehnte aber ab.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%