Fußball International
Ibrahimovic lässt Zukunft im Nationalteam offen

Schwedens Fußball-Fans müssen weiter um den Verbleib von Superstar Zlatan Ibrahimovic im Nationalteam bangen. "Wir werden sehen", zögert der 28-Jährige seine Entscheidung hinaus.

Schwedens Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic vom spanischen Meister FC Barcelona hat sich noch nicht entschieden, ob er seine Karriere in der Nationalmannschaft fortsetzen wird. "Es ist eine Kombination von mehreren Gründen: Meine Familie, mein Körper. Und man muss immer hundert Prozent geben, wenn man bei der Nationalmannschaft ist", sagte Ibrahimovic der Online-Ausgabe der Zeitung Svenska Dagbladet.

"Wenn du nicht hundert Prozent gibst, wird es schwer. Ich mache nie etwas halbherzig. Wir haben uns nicht für die WM qualifiziert. Das hat mich getroffen. Wann ist das nächste wichtige Spiel? In einem Jahr? Wir werden sehen", sagte der 28-Jährige. Seine Entscheidung habe aber nichts mit dem neuen Trainer Erik Hamren zu tun. Ibrahimovic hat in 62 Länderspielen bislang 22 Tore erzielt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%