Fußball International
Irlands Coach Staunton von Verrücktem bedroht

Der irische Nationaltrainer Steve Staunton wurde kurz vor dem Länderspiel seines Teams am Mittwoch in Dublin gegen die Niederlande bedroht. In einem Dubliner Vorort ging ein Mann mit einer Waffe auf den Coach zu.

Schock für Irlands Nationaltrainer Steve Staunton: Am Dienstagabend, einen Tag vor dem Testspiel gegen die Niederlande, sah sich der Coach einer Morddrohung ausgesetzt. Der 37-Jährige war vor dem Mannschaftshotel im Dubliner Vorort Portmarnock von einem Mann mit einer Waffe oder zumindest einer Attrappe angegriffen worden.

Der Mann drohte damit, den Rekordnationalspieler Irlands umzubringen. Staunton kam unverletzt davon und will trotz des Zwischenfalls bei der Partie seines Teams auf der Trainerbank sitzen. Inzwischen hat die Polizei einen als Täter in Frage kommenden Mann zwischen 30 und 35 Jahren festgenommen. Zudem suchen die Beamten derzeit noch nach der Waffe.

Irland ist am 2. September in Stuttgart Auftaktgegner der deutschen Nationalmannschaft in der EM-Qualifikation.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%