Fußball International
Ishiaku stürmt erneut für die "Super Eagles"

Duisburgs Stürmer Mannaseh Ishiaku steht erneut im Aufgebot Nigerias für die Länderspiele am 17. November in London gegen Australien und drei Tage später in Zürich gegen EM-Gastgeber Schweiz.

Nigerias Nationaltrainer Berti Vogts setzt erneut auf Stürmer Mannaseh Ishiaku. Der Torjäger des MSV Duisburg zählt als einziger Bundesliga-Profi zum 21-köpfigen Kader der "Super Eagles" für die Länderspiele am 17. November in London gegen Australien und drei Tage später in Zürich gegen EM-Gastgeber Schweiz.

Erstmals war Ishiaku im Oktober für das Spiel in Mexiko (2:2) von Vogts in Nigerias Auswahl berufen worden, wo er 63 Minuten spielte. Der 24-Jährige schoss in dieser Saison in elf Ligaspielen für den MSV fünf Tore.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%