Fußball International
Ivankovic und Zagreb gehen künftig getrennte Wege

Offiziellen Angaben zufolge haben sich Dinamo Zagreb und Trainer Ivankovic in beiderseitigem Einvernehmen getrennt. Interimstrainer wird der frühere Dinamo-Manager Vlak.

Kroatiens Meister Dinamo Zagreb hat Trainer Branko Ivankovic entlassen. Kurz vor dem Uefa-Cup-Heimspiel am Donnerstag gegen Spartak Moskau erfolgte die Trennung offiziellen Angaben des Spitzenreiters zufolge in beiderseitigem Einvernehmen. Bis zur Winterpause übernimmt der frühere Dinamo-Manager Marijan Vlak auf Interimsbasis die Verantwortung.

Ein Punkt Vorsprung auf Hajduk

Dinamo, das 2007 unter Ivbankovics Regie das Double gewonnen hatte, führt die Tabelle in Kroatiens Meisterschaft nach dem 2: 0-Erfolg gegen Schlusslicht NK Zadar an. Der Vorsprung des Titelverteidigers auf Verfolger Hajduk Split beträgt allerdings nach bereits drei Saisonniederlagen nur einen Punkt

. Im Uefa-Cup rangiert Zagreb, das die Qualifikation zur Champions League verpasste, in der Gruppe D vor dem Match gegen Moskau nach einem 3:2 gegen NEC Nijmegen und einer 0:4-Pleite bei Tottenham Hotspur auf dem dritten Rang.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%