Fußball International Kioyo zieht es in die Schweiz

Stürmer Francis Kioyo hat einen Drei-Jahres-Vertrag beim Schweizer Erstligisten FC Aarau unterschrieben. In der vergangenen Spielzeit war der 29-Jährige beim FC Augsburg aktiv.
Francis Kioyo wechselt zum FC Aarau. Foto: Bongarts/Getty Images Quelle: SID

Francis Kioyo wechselt zum FC Aarau. Foto: Bongarts/Getty Images

(Foto: SID)

Der Schweizer Erstligist FC Aarau hat Francis Kioyo verpflichtet. Der in Kamerun geborene Deutsche, der in der vergangenen Spielzeit beim Zweitligisten FC Augsburg aktiv war, erhielt einen Drei-Jahres-Vertrag.

Zuvor spielte der 29 Jahre alte Stürmer, der seit November 2007 die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, bei Maccabi Netanya in Israel sowie bei Energie Cottbus, Rot-Weiß Essen, 1 860 München, dem 1. FC Köln und der Spvgg Greuther Fürth.

© SID

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%