Fußball International
Klos kehrt ins Rangers-Tor zurück

Stefan Klos kehrt nach über zehn Monaten ins Tor von den Glasgow Rangers zurück. Der frühere Schlussmann von Borussia Dortmund löst den Niederländer Ronald Waterreus ab, der zuletzt mehrmals patzte.

Comeback für Stefan Klos: Der Keeper wird am Samstag im Punktspiel gegen den FC Aberdeen nach über zehn Monaten wieder das Tor des schottischen Rekordmeisters Glasgow Rangers hüten. Der 34 Jahre alte frühere Schlussmann von Borussia Dortmund, der 1998 nach Schottland gewechselt war, hatte nach einem im Januar erlittenen Kreuzbandriss im rechten Knie seinen Stammplatz an den Niederländer Ronald Waterreus verloren.

Doch nach dem schwachen Saisonstart des derzeitigen Tabellenvierten, den der 35-Jährige durch zahlreiche Unsicherheiten mitverschuldet hat, will Teammanager Alex Mcleish im Heimspiel gegen Aberdeen Wattereus durch Klos ersetzen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%