Fußball International: Koller macht nach der Euro Schluss

Fußball International
Koller macht nach der Euro Schluss

Jan Koller will seine Karriere nach der Europameisterschaft 2008 beenden. Der tschechische Nationalspieler, der im vergangenen Jahr von Borussia Dortmund zum AS Monaco gewechselt war, wird in seine Heimat zurückkehren.

Jan Koller will seine Fußballstiefel bereits im kommenden Jahr an den Nagel hängen. Dies erklärte der tschechische Nationalspieler und Angreifer des französischen Ligue-1-Klubs AS Monaco. Für den 33-Jährigen, der im vergangenen Jahr vom Bundesligisten Borussia Dortmund nach Frankreich gewechselt war, soll nach der Euro 2008 in Österreich und der Schweiz Schluss sein. Sein Vertrag bei den Monegassen läuft am 30. Juni 2008 aus. Der 2,02m große Mittelstürmer kündigte nach Ablauf des Kontraktes die Rückkehr in seine tschechische Heimat an.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%