Fußball International
Kroatien mit vier Bundesliga-Legionären

In Josip Simunic (Hertha BSC), Jurica Vranjes, Ivan Klasnic (beide Bremen) und Marko Babic (Leverkusen) stehen gleich vier Bundesliga-Profis im kroatischen Aufgebot für das Länderspiel gegen Italien am 16. August.

Auch unter dem neuen kroatischen Nationaltrainer Slaven Bilic stehen Bundesliga-Profis hoch im Kurs. Der Novize hat vier Bundesliga-Legionäre in sein Aufgebot für das Länderspiel am 16. August in Livorno gegen Weltmeister Italien berufen.

Der langjährige Profi des Karlsruher SC nominierte Josip Simunic (Hertha BSC Berlin), Jurica Vranjes, Ivan Klasnic (beide Werder Bremen) und Marko Babic (Bayer Leverkusen). Bilic hatte nach dem WM-Aus in der Vorrunde Zlatko Kranjcar als Coach des WM-Dritten von 1998 abgelöst.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%